GHSVS Berlin Neukölln

Dein Web mit Mehr!

Webseiten und ZubehörProgrammierung UmsetzungPflege Backups BetreuungJoomla-Spezialist

Wilkommen!

Die verschiedenen Unternehmens-Namen irritieren? Bleiben wir bei GHSVS (Sprich: Ge Ha Ess Vau Ess).

Das Berliner Einzelunternehmen GHSVS bietet vornehmlich, aber nicht ausschließlich, Internet-Dienstleistungen mannigfaltiger Art zu günstigen und verhandelbaren Preisen. Ich greife auf eine mehr als 15-jährige Berufs-Erfahrung in diesem Bereich zurück.

Fragen kostet nix!

Der schnellste Weg zu entscheiden, ob ich der richtige Dienstleister für Sie bin, auch oder gerade preislich, ist die unverbindliche Kontaktaufnahme.

Dienstleistungs-Palette und Services

Folgend finden Sie informationen zu mir, meiner Firma GHSVS, was ich für Sie tuen kann und mehr.

Private Internetseiten - Die eigene Webseite für Jedefrau und Jedermann

  • Budgetorientierte Planung und Vorbereitung.
  • Zukunftssichere Auswahl eines geeigneten Hosters / Providers, eines passenden Webpaketes.
  • Auswahl eines geeigneten Systems für die Pflege und nötiger, verfügbarer Erweiterungen.
  • Komplette Umsetzung, Programmierung, Installation, Einrichtung (Realisierung).
  • Nachrüstung, Reparatur eines schon laufenden Internetprojektes (Relaunch).
  • Bereitstellung Testseite ("Spielwiese") für Einarbeitung und risikofreie Versuche.
  • Hilfe, Schulung, (bebilderte) Manuals, auch per Youtube-Videos.
  • Schnelle, kostengünstige Lösungen für die kleinen und großen Website-Probleme von Nichtfachleuten.
Philosophie

Jedes Web-Projekt sollte eine Individuallösung sein. Auch der Kunde, der eine eigene, private Seite haben möchte, zu welchem Zweck auch immer, muss seine Wünsche äußern können und umgesetzt sehen. Er darf nicht von Anfang an mit einer Standard-Seite abgespeist werden, nur, weil man noch eine "im Keller rumliegen hat".

Firmen-Webseiten - Internet-Unternehmens-Präsenzenz

  • Planung und Vorbereitung. Projektierung. Pflichtenheft.
  • Bei Bedarf Zusammenarbeit mit mir bekannten Werbeagenturen, bspw. für Planung eines stimmigen Gesamtkonzeptes der Firmenpräsenz, Übersetzungen bei Mehrsprachigkeit, Grafikern, bspw. für Logos, Brands etc.
  • Aber auch "nur" exakte Umsetzung nach einem von Ihnen entworfenen, wohl definierten Konzept.
  • Zukunftssichere Auswahl eines geeigneten Hosters / Providers, eines passenden Webpaketes.
  • Auswahl eines geeigneten Management-Systems für die Multibenutzer-Pflege und nötiger, verfügbarer Erweiterungen.
  • Programmierung von Individuallösungen, Tools etc.
  • Komplette Umsetzung, Programmierung, Installation, Einrichtung (Realisierung).
  • Nachrüstung, Reparatur eines schon laufenden Internetprojektes. Modernisierung (Relaunch).
  • Bereitstellung Testseite ("Spielwiese") für Einarbeitung und risikofreie Versuche der Mitarbeiter.
  • Hilfe, Schulung, (bebilderte) Manuals, auch via vertonter Videos.
  • Updateverträge. Ihr CMS immer auf sicherem Stand.
  • Backupverträge, doppelte, regelmäßige Sicherungen, Vorhalten von Backups über vereinbarte Zeit.
  • Pflegeverträge.
Philosophie

Für viele Webseitenbetreiber ist ein Besucher auf der Seite ein potenzieller Kunde. Jeder Seiten-Besucher ist wichtig und kann einer ihrer Kunden werden, wenn er sich gut beraten und informiert fühlt. Eine gut funktionierende und intuitiv zu bedienende Webseite leistet dabei einen entscheidenden Beitrag.

In 25-jähriger Berufspraxis, sowohl als Angestellter als auch als selbstständiger Kleinunternehmer, konnte ich viele Erfahrungen sammeln, die auch Unternehmensgründern, Kleinunternehmen, Firmen, Werkstätten usw. bei der Umsetzung ihres Projekts von Nutzen sind. Ich war lange in Firmenabläufe jeglicher Art eingebunden, um auch komplexere Abläufe "intus" zu haben. Dort, wo es bei mir an Wissen hapert, arbeite ich mich zügig in die Materie ein. So können mögliche Missverständnisse von vornherein vermieden werden.

Templates - Aussehen und optischer Eindruck der Internetpräsenz

  • Template installieren und einrichten ("befüllen)".
  • Templates erweitern und modernisieren.
  • Templates reparieren.
  • Templates begutachten bezüglich Funktionalität und aktueller Anfordernisse.
  • HTML-Templates aus grafischen Vorlagen, aus grafischem Design erstellen.
  • Responsive, für Mobilgeräte (Tablets, Smartphones etc.) geeignete Templates erstellen bzw. mobilfähig "umbauen".
  • Grid-System integrieren.
"Mobile first"

Mit dem Aufkommen von internetfähigen Mobilgeräten (Tablets, Smartphones etc.) änderten sich die Anfordernisse an Templates extrem. Sie müssen auf allen Bildschirmen, egal, welche Größe (Auflösung) ihre Informationen gut lesbar transportieren, ohne, dass der Besucher zoomen oder horizontal wischen muss, unabhängig davon, ob er das Gerät im Quer- oder Hochformat hält. Die Seite muss sich, inklusive Bildern und Bedienelementen je nach Auflösung dem Bildschirm anpassen ohne, dass die Lesbarkeit darunter leidet.

Die Suche via Mobilgeräten hat laut Google die Suche per "normalen Geräten" überholt. Google prüft deshalb mittlerweile Internetauftritte auf Mobilgerätefähigkeit und zeigt Seiten, die diesen Kriterien nicht entsprechen, in den Suchtreffern im besten Fall nur noch unter ferner liefen an..

Programmiersprachen - Der magische Code im Hintergrund

  • PHP
  • JavaScript, JQuery, AJAX
  • (X)HTML, HTML5, XML
  • CSS2, CSS3
  • LESS
  • MySQL (Datenbanken)
  • httpd.conf, .htaccess (Apache-Webserver-Konfiguration)
  • Code-Überarbeitungen, Ergänzungen, Reparaturen (Bugfixes)
  • PERL (allerdings nurmehr stark "eingetrübte" Kenntnisse, da kaum mehr in Gebrauch).

Die genannten "Programmiersprachen" (nicht alles davon bezeichnet der Pedant so) sind in unterschiedlicher Kombination die Basis nahezu aller Webseiten bzw. Content Management Systeme (CMS). Die Kunst ist, sie so zu kombinieren, dass die Internetseite macht, was man von ihr erwartet, egal, ob das nun die Pflege durch den Seitenbetreiber im Hintergrund ist oder, ob es die Features für den Besucher sind; und sie so zu kombinieren, dass die Webpräsenz nicht an Leistung (Performance) verliert, "nervig langsam wird" oder gar versagt. Das setzt entsprechende Erfahrung voraus.

Weiterhin, abseits vom World Wide Web, habe ich beste Microsoft-Excel-Kenntnisse wenn es bspw. um die Erstellung von komplexeren Berechnungsformeln, von Arbeitsmappen für regelmäßige Auswertungen, Erfassungen, Abgleiche etc. pp. geht.

Preise, Kalkulation - Preisgünstig kann auch nicht «billig» sein!

  • Preise sind verhandelbar. Trauen Sie sich!
  • Abrechnung auf Minutenbasis.
  • Lieber Fixpreis? Selbstverständlich auch Pauschalpreise nach Angebot möglich.
  • Ausschließlich die effektiv geleistete Arbeitszeit wird berücksichtigt, z.B. nicht die Wartezeit während größerem Kopiervorgang u.ä.
  • Sie erhalten einen Report der erfassten Zeiten/Jobstempelungen mit Tätigkeitsbeschreibungen für Plausibilitätsprüfung Ihrerseits.
  • Routinierter Fachmann mit professionellem Arbeitsgerät gewährleistet arbeitszeiteffiziente Umsetzung.
  • Möglichkeit für Kunden, dort tätig zu werden, wo sie es sich selbst zutrauen, können Kosten reduzieren.
  • Planung nach Budget: Individuelle Ausstattung der Seite reduziert Kosten. Was man nicht braucht, muss auch nicht zeitintensiv eingerichtet werden.
  • Minutenpreis: 0,43 EUR.
  • Stundenpreis: 25,80 EUR.
  • Rabatte für "Routinearbeiten" sind möglich, jedoch nicht unter 8,50 EUR deutschem Mindestlohn pro Stunde, je nach Projekt und Anfordernissen.

Gespräche, Planung - Think, don't hype!

Ein einleitendes und unverbindliches Beratungsgespräch ist selbstverständlich. Dabei werden auch Kunden, die vorher "noch gar keinen Plan haben, außer eine eigene Internetpräsenz", eine erste Vorstellung gewinnen, was wann wie warum auf sie zukommen wird, wenn sie sich für diese oder jene der vielen möglichen Varianten eines Internetauftritts entscheiden. Auch für "Dummies" (in Anlehnung an die bekannte Buchreihe) nehme ich mir die Zeit, ihnen mit verständlichen Worten nötige und/oder (vielleicht ja doch) unnötige Anfordernisse an die Seite klar zu machen.

Auch für mich ist dieses Sondieren wichtig, um vorab abschätzen zu können, wie weit Sie schon Erfahrungen und Vorstellungen haben oder nicht. Es hilft Ihnen und mir noch weniger, wenn wir während der Entwicklung und Umsetzung Ihres Web-Projektes ständig aneinander vorbeireden. Ich erstelle Ihnen eine Liste, anhand derer Sie noch mal in sich gehen können, ob Sie diese oder jene Funktionalität wirklich brauchen und die Ihnen hilft, die eine oder andere Idee zu ergänzen, zu streichen, zu verschieben oder umzudenken. Oft ist das ja auch vom Geld abhängig. Ich leiste Entscheidungshilfe und setze Ihre Entscheidungen letztlich um.

In den ersten Jahren bin auch ich jedem voereilien Hype hinterhergerannt (oder musste) und habe Software programmiertechnisch umgesetzt mit Dutzenden Features, die kein Benutzer jemals benötigte, erhöhten Pflegeaufwand erforderten und die nach wenigen Monaten wieder out waren, weil sie eben nur Trend waren, aber nicht zweckmäßig, nicht hilfreich; nur bunt und letztendlich nervtötend. Heute leiste ich es mir, mich vornehmlich auf die Zielsetzung und Wünsche des Kunden zu konzentrieren ("Was will ich mit der Website erreichen?"), plane erst mal die Arbeitsschritte und fange dann mit dem Wichtigsten an und stelle so eine zukunftssichere Basis bereit, die es dem Auftraggeber auch Jahre später noch möglich macht, SEINE Seite zu erweitern, wenn er denn möchte. Erst dann schlage ich gegebenenfalls Ergänzungen vor, wenn sie denn den Mehrwert der Seite für Besucher erhöhen könnten. Kostengünstig muss nicht "billig" sein. Weniger ist oftmals mehr, besonders dann, wenn es um unnötigen Kokolores geht, der Ihre Webseite letztlich "billig" und unübersichtlich macht... und erheblich teurer als sie sein müsste.

Suchmaschinenerfolge - Google will Inhalt, nicht nur leere Worte!

SEO (Suchmaschinen-Optimierung) ist ein Arbeitsfeld, in dem man bei den allermeisten Internetseiten viel bezüglich Suchmaschinenpositionierung (Ranking) nacharbeiten kann, wenn man es denn kosequent und richtig einsetzt und dabei nicht vergisst, dass die Texte ja auch für Menschen lesbar und verständlich sein sollten. Sucht der "normale Mensch" wirklich nach den Fachbegriffen der Profis, die eine Dienstleistung anbieten? Der eine schon der andere nicht, der dritte nach der Abkürzung...

Aufgrund meiner sehr guten Deutschkenntnisse kann ich Ihnen bei der effizienten Formulierung Ihrer Webseiten-Inhalte, dem so genannten Content, behilflich sein. Oft missverstanden und unter Vorspiegelung falscher Tatsachen verkauft, ist Suchmaschinen-Optimierung ("besser gefunden werden") nicht nur ein einmaliges Zusammenstellen von einzelnen Worten und Begriffen in holprigen Sätzen, die einen Besucher abschrecken.

Kostenfreie Suchmaschinenerfolge hängen davon ab, wie Schlagworte im umgebenden Text eingebunden werden (Kontext-Relevanz), wie oft man sie wiederholt oder Synonyme verwendet, wie weit der Content einem Suchmaschinenroboter den Eindruck gewinnen lässt, dass Ihre Seite relevant ist, ob sie zu einem Thema, nach dem jemand sucht, etwas zu sagen hat.

Sie können sich Suchmaschinentreffer ("weiter oben sein") auch, bspw. mit Google-AdWords, erkaufen (ein Bereich in dem ich nicht mehr arbeite). Aber auch dann sollten die SEO-Basics der Seite stimmen. Ein kostenloser Klick spart Geld.

Transparenz, Testserver

Von Anfang an bekommen Sie auf Wunsch zu sehen, wie weit die Arbeit an Ihrer Webseite, Ihrem Projekt schon fortgeschritten ist und können so rechtzeitig Vorschläge zu Änderungen und Ergänzungen machen.

Dafür stelle ich kostenlos eine Testseite als so genannte Subdomain bereit, auf dem Sie den Status Quo wichtiger Zwischenschritte begutachten können. Bitte haben Sie Verständnis, dass diese nicht täglich aktualisiert wird. Auch die fertig programmierte Internetpräsenz wird Ihnen erst mal von mir als Testseite vorgestellt, bevor sie dann nach Freigabe "in echt" online gehen wird.

Nach Fertigstellung der Seite kann dieser Testaccount von Ihnen für eine gewisse Zeit weiterverwendet werden, wenn Sie beispielsweise eine Internetpräsenz betreiben wollen, die Sie selber pflegen, aber lieber erst mal ausprobieren möchten, bevor Sie versehentlich auf der Echtseite was "zerschießen".

Wenn Sie dann schließlich "online sind", lasse ich Sie nicht alleine und stehe Ihnen für mehrere Monate für Rückfragen und Hilfestellungen zur Verfügung. So simpel wie oft behauptet, ist die Pflege des eigenen Webauftritts nämlich nicht immer, wenn man sich nicht stetig damit beschäftigt.

Who is GHSVS? - Und was G@HService?

Die verschiedenen Unternehmensnamen irritieren? Bleiben wir bei GHSVS (Sprich: Ge Ha Ess Vau Ess).

Das Berliner Einzelunternehmen GHSVS (Grown At Home Service Volkmar Schlothauer), gegründet 2006 und ansässig im aufstrebenden Kiez Neukölln, bietet vornehmlich, aber nicht ausschließlich, Internet-Dienstleistungen mannigfaltiger Art zu günstigen und verhandelbaren Preisen. Ich greife auf eine mehr als 15-jährige Berufs-Erfahrung in diesem Bereich zurück und bilde mich stetig fort.

Sowohl bei der schnellen Problemlösung (Bugfixes, Kurzmanuals usw.) bis hin zur Umsetzung vollständiger Individuallösungen kann ich behilflich sein. Mein derzeitiger Schwerpunkt ist das populäre, datenbankgestützte CMS (Content Management System) Joomla, was mir aber auch nur deshalb so liegt, weil ich die für andere Webportal-Systeme ebenfalls nötigen Techniken beherrsche.

Ich programmiere täglich in mehreren "Sprachen" (PHP, JavaScript [JQuery], CSS3 [LESS], HTML5, XML), also die, die vornehmlich für den Aufbau von modernen Webseiten und darunter laufenden Skripten nötig sind, damit der eigene Internet-Auftritt macht, was er soll; besser: was Sie wollen. Gelernt habe ich auch Visual Basic für Microsoft Office und PERL. Bei diesen beiden reichen aber meine derzeitigen Programmier-Kenntnisse, da nur noch selten verlangt, nur noch für Code-Korrekturen in fehlerhaften Applikationen.

Weiterhin, abseits vom World Wide Web, habe ich beste Microsoft-Excel-Kenntnisse wenn es bspw. um die Erstellung von komplexeren Berechnungsformeln, von Arbeitsmappen für regelmäßige Auswertungen, Erfassungen, Abgleiche etc. pp. geht.

Mein Englisch ist gut brauchbar.